Geschäftsführer Torsten Boller vermittelte einen Gesamteindruck über die Entwicklung des Unternehmens und die hochinteressante Produktionspalette.  Interessant war für uns auch die Entwicklung im Mitarbeiterbereich. Jan Ebener dankte sehr für die offene und konstruktive Information. Im gemeinsamen Gedankenaustausch  wurde auch über das Miteinander zwischen Politik und Industrie gesprochen.